Fachschule für Sozialwesen Dresden

Berufsbegleitende Qualifikation zum Praxisanleiter (m/w/d)

Veranstaltungsorte: Dresden, Leipzig und Berlin

Allgemeines

Sozialpädagogische Einrichtungen benötigen Nachwuchsfachkräfte, die den heutigen und zukünftigen täglichen Herausforderungen in Einrichtungen und Diensten der Kinder- und Jugendhilfe gewachsen sind. Dazu ist eine fachlich und methodisch solide Ausbildung nötig, die auch die soziale und persönliche Entwicklung der Fachschüler berücksichtigt.

Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) findet darum an verschiedenen Lernorten statt: in der Fachschule und in Praxiseinrichtungen. Für ihre optimale Entwicklung brauchen Fachschüler bzw. Praktikanten persönlich engagierte und entsprechend ausgebildete Begleiter. In der Praxiseinrichtung übernehmen Praxisanleiter diese Aufgabe bzw. Rolle.

Inhalte

Modul 1 für die Praxisanleitung von Erziehern (ERZ)
Grundlagen der Ausbildung von Erziehern und berufsrelevante rechtliche Rahmenbedingungen kennen sowie Anforderungen an Praxisanleiter in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern reflektieren.

Modul 2
Den Ausbildungsprozess gemeinsam mit dem Team sowie mit dem Praktikanten planen.

Modul 3
Beziehungen gestalten sowie Bildungsprozesse anregen und unterstützen.

Modul 4
Reflexionsgespräche führen, Feedback geben und beurteilen.

Modul 5
Lernortkooperation gestalten.

Teilnahmevoraussetzungen

Für den Beginn der Maßnahme nötig:

Durchführungszeitraum und Organisation

Beginn

Leipzig: auf Anfrage

Dresden: 23.09.2021 – 25.11.2021

  • 1. Tag: 23.09.2021 (Donnerstag)
  • 2. Tag: 30.09.2021 (Donnerstag)
  • 3. Tag: 07.10.2021 (Donnerstag)
  • 4. Tag: 14.10.2021 (Donnerstag)
  • 5. Tag: 19.10.2021 (Dienstag)
  • 6. Tag: 20.10.2021 (Mittwoch)
  • 7. Tag: 21.10.2021 (Donnerstag)
  • 8. Tag: 04.11.2021 (Donnerstag)
  • 9. Tag: 11.11.2021 (Donnerstag)
  • 10. Tag: 25.11.2021 (Donnerstag)
 

Berlin: auf Anfrage

Dauer

80 Unterrichtseinheiten an insgesamt 10 Tagen

10 Tage á 8 Unterrichtseinheiten

Zeitjeweils 8:00 – 15:15 Uhr
OrtLeipzig: Hohe Straße 9-13, 04107 Leipzig
Dresden: Semperstraße 2a, 01069 Dresden
Berlin: Möllendorffstraße 48, 10367 Berlin
Kostenauf Anfrage
Dozent/innenPraxis-Lehrkräfte der Fachschule, Fachrichtung Sozialpädagogik (Ausbildung Erzieher/innen)
AbschlussZertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an der Qualifizierung

Sie möchten die berufliche Qualifikation zum Praxisanleiter (m/w/d) bei uns durchführen? Dann füllen Sie unser Onlineformular aus. Wir freuen uns auf Sie.

ANMELDUNG

* Pflichtfeld

Berufsbegleitender Reflexionstag für Praxisanleiter (m/w/d)

Veranstaltungsort: Dresden

Allgemeines

Sozialpädagogische Begleiter von Praktikanten im Erzieherberuf leisten einen wichtigen Beitrag zur professionellen und praxistauglichen Ausbildung zukünftiger Erzieher. Vielen Dank dafür.

Der Alltag eines Praxisanleiters umfasst neben seiner Erziehertätigkeit auch die fachlich kompetente Begleitung erwachsener Erzieher-Fachschüler. Dies kann überaus herausfordernd sein, denn Bedürfnis- und Beziehungsorientierung benötigen in verschiedenen Altersgruppen unterschiedliche Methoden. Es ist selbstverständlich, dass es manchmal zu Situationen kommt, in denen Impulse hilfreich wären, um diese zufriedenstellender zu lösen.

Ideen, Impulse und Ansätze zu finden, ist Gegenstand unserer Reflexionstage, die für diese anspruchsvolle Tätigkeit in der Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus (VwV Praxisanleiterfortbildung) in Form von Reflexionsgesprächen auch gefordert sind.

Wir laden Sie ein, sich mit Ihren Beispielen am fachlichen Austausch hinsichtlich Ihrer Tätigkeit als Praxisanleiter zu beteiligen.

 

Inhalte

Am Seminartag werden Erfahrungen aus dem Alltag bzw. der Tätigkeit von Praxisanleitern ausgetauscht und reflektiert sowie Lösungen für besonders herausfordernde Situationen erarbeitet. Außerdem finden Fallbesprechungen in kollegialem Rahmen statt, die zur Analyse, Klärung, Erweiterung des Blickwinkels, Perspektivübernahme und Lösungsfindung beitragen.

Zielgruppe

Staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d) mit der Zusatzqualifikation zum Praxisanleiter (m/w/d)

Zielgruppe für den Beginn der Maßnahme nötig:

Durchführungszeitraum und Organisation

Beginn

08.07.2021

Dauer

1 Seminartag (8 Unterrichtseinheiten)

Zeit

8:30 -15:30 Uhr

Ort

Semper Fachschulen gGmbH Fachschule Sozialwesen, Semperstraße 2a (hinteres Gebäude, dritte Etage) 01069 Dresden

Kosten

50 €

Dozent/innen

Praxis-Lehrkräfte der Fachschule, Fachrichtung Sozialpädagogik (Ausbildung Erzieher)

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Ihre Ansprechpartner

Susen David und Dorit Kolodzej

0351 31981-60,

kolodzej@semper-schulen.de

ANMELDUNG

* Pflichtfeld

KONTAKT

Semper Fachschulen gGmbH

Fachschule Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik

Semperstraße 2
01069 Dresden

 

Schulleiterin

Dorit Kolodzej

Telefon: 0351 31981-60

Mail: kolodzej@semper-schulen.de

 

Sekretariat

Anne Klampfl

Telefon: 0351 3198110

Mail: klampfl@semper-schulen.de

 

Bewerbermanagement

Susen David

Telefon: 0351 8265613

Mail: s.david@semper-schulen.de

Termine
06.10.2021

Forum der beruflichen Perspektiven

12:00 – 15:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch.

13.11.2021

Tag der offenen Tür

10 – 14 Uhr.

Wir laden Sie herzlich ein.